Update I: NLA Herren Runde 12

Published by SQUASHevents.ch on

UPDATE vom 25.1.2019 – Es bleibt weiterhin spannend. Die Playoff-Plätze sind hart umkämpft; den Direktabstieg machen nun definitiv Grasshopper und Vitis unter sich aus.

Bern zieht den Kopf nun endgültig aus der Schlinge. Mit dem 3-1 Sieg gegen die Panthers haben sie jetzt einen Vorsprung von 8 Punkten auf den Barrage-Platz.

Uster, Vaduz, Panthers, Sihltal und Pilatus liegen 4 Punkte auseinander – drei Teams werden sich für die Playoffs qualifizieren. Wichtige und vielleicht matchentscheidende Begegnungen stehen nächste Woche an! Sihltal empfängt Vaduz, Pilatus spielt gegen Grabs und Uster gegen die Panthers. Es wird heiss!!!

Hier die Tabelle nach Runde 12

1Grabs I341210203991274117441200
2Uster I241272333151086016051305
3Vaduz I23126422721948216181574
4Panthers Kriens I22125432820997515811469
5Sihltal I22125522820927615111426
6Pilatus Kriens I20125342721937314941418
7Pythons Kriens I14123542226789615421640
8Bern I13123271830789915521615
9Grasshopper I51211109394012111111610
10Vitis Schlieren I31210119394112712081709

Bei den Damen führt Fricktal vor Uster und Kriens in der Tabelle.

1Fricktal1354011143720549465
2Uster I105302782326397430
3Pilatus Kriens85203782728464475
4Winterthur I551045101932415455

BERICHT vom 22.1.2019

Bald ist es wieder NLA Zeit. Am Donnerstag, 24. Januar 2019, findet die Runde 12 statt. Startzeit der Spiele ist wie immer um jeweils 19.30 Uhr.

Die Begegnungen:

Pythons – Grabs
Lukas Burkhart (CH 12) – Aqeel Rehman (Aut)
Jonas Dähler (CH 15) – Yannick Wilhelmi (CH 5)
Remo Handl (CH 23) – Luca Wilhelmi (CH 18)
Julian Portmann (CH 110) – Pasquale Ruzicka (CH 28)
Spielort: Kriens

Vaduz – Pilatus Kriens
Jens Schoor (Ger) – Reiko Peter (CH 3)
Davide Bianchetti (Ita) – Benjamin Fischer (CH 7) 
David Maier (CH 16) – Livio Catenazzi (CH 54)
Roger Baumann (CH 26) – Tim Miescher (CH 94)
Spielort: Vaduz

Grasshopper – Sihltal
Mark Woodliffe (CH 36) – Dimitri Steinmann (CH 2)
Csaba Forro (CH 46) – Andreas Dietzsch (CH 17)
Varun Sharma (CH 92) – Michael Müller (CH 71)
Tom Mitchell-Williams (CH 127) – Mark Brunner (CH 74)
Spielort: Zürich

Panthers Kriens – Bern
Cédric Kuchen (CH 6) – Tarek Shehata (Egy)
Nils Rösch (CH 9) – Ilja Stucki (CH 14)
Amadeo Costa (CH 10) – Jakob Känel (CH 22)
Jan Kurzmeyer (CH 20) – Kevin Brechbühl (CH 24)
Spielort: Kriens

Vitis Schlieren – Uster
Valentin Rapp (Ger) – Robin Gadola (CH 4)
Sven Stettler (CH 34) – Yannik Omlor (Ger)
Dany Oeschger (CH 44) – Joel Siewerdt (CH 21)
Glenn Borrett (CH) – Florian Pössl (Ger)
Spielort: Schlieren

Ein Blick nach oben in der Tabelle: Grabs und Vaduz sollten ihre Begegnung gewinnen, die nächsten Verfolger ebenfalls. Panthers ist gegen Bern zu favorisieren, Uster auswärts gegen Vitis & Sihltal, ebenfalls auswärts, gegen Grasshopper müssten ihr Spiel auch gewinnen.

Stimmen diese Aussagen gibt es in der Tabelle eine kleine Lücke zwischen dem 5. Platzierten Sihltal und 6. Platzierten Pilatus. Wir werden sehen.

Die aktuelle Tabelle:

1Grabs I321110103771183215671036
2Vaduz I22116322519877414941442
3Panthers Kriens I22115422717946414651307
4Uster I21116233014985614681208
5Sihltal I19114522420807513711344
6Pilatus Kriens I18115242519856613621294
7Pythons Kriens I13113442024698713781463
8Bern I10112271529679413901499
9Grasshopper I5111199353910910291470
10Vitis Schlieren I31110108363711711111572

Am Donnerstag spielen auch die NLA Damen ihre 5. Runde aus. Die Begegnungen lauten:

Winterthur – Uster
Gaby Huber-Schmohl (CH 4) – Cristina Gomez (Esp)
Caroline Bachem (CH 9) – Cassandra Fitze (CH 10)
Monika Bettoni (CH  20) – Martina Pössl (CH 12)
Spielort: Winterthur-Ohringen

Fricktal – Pilatus Kriens
Céline Walser (CH 5) – Ambre Allinckx (CH 2)
Marija Shpakova (CH 11) – Simona Frevel (CH 13)
Alina Habegger (CH 18) – Nelia Malbasic (CH 38)
Spielort: Frick

Die Tabelle:

1Fricktal104301933015436370
2Pilatus Kriens74202662221369362
3Uster I74202571722304338
4Winterthur I44103481526323362
Teile den Beitrag oder Like uns:
Facebook
Facebook
Instagram
Follow by Email
RSS