UPDATE I: NLA Herren Runde 13

Published by SQUASHevents.ch on

Die Runde 13 ist gespielt und wir werfen einen auf die Tabelle.

1Grabs I3513103041111334718371306
2Uster I271382337151206217541404
3Vaduz I261374230221048517491669
4Pilatus Kriens I22135442923997916001511
5Sihltal I22135532923958616061557
6Panthers Kriens I221354428241018716801618
7Pythons Kriens I17134542527889916761733
8Bern I161342721318810216861714
9Grasshopper I513111110424313112101744
10Vitis Schlieren I313101210424413713011843

Die Resultate

Sihltal IVaduz I1-3
Pilatus Kriens IGrabs I2-2
Uster IPanthers Kriens I4-0
Bern IGrasshopper I3-1
Vitis Schlieren IPythons Kriens I1-3

Das Wichtigste in Kürze:
– Uster und Vaduz setzen sich ab.
– Drei Teams auf Rang 4 mit 22 Punkten.
– Unten nach wie vor das gleiche Bild; GC 5 Punkte, Vitis 3 Punkte.

BERICHT Vom 29.1.2019

Am Donnerstag, 31.1, ist wieder NLA-Time!

#1 gegen #6, #2 gegen #4 und #3 gegen #5. Das sind die Top-Paarungen der Runde – und möglicherweise auch eine erste Vorentscheidung um die Playoffplätze.

Hier schauen wir genauer hin:
#3 gegen #5 = Vaduz gegen Sihltal = 23 Punkte gegen 22 Punkte.
#2 gegen #4 = Uster gegen Panthers = 24 Punkte gegen 22 Punkte.

Uster besiegt die Panthers den bleiben auf dem Tabellenrang 2. Vaduz gewinnt gegen die Sihltaler und haben danach 4 Punkte Vorsprung auf Rang 4.

Pilatus wird gegen Grabs zwischen 3 und 1 Punkt holen, bleiben im Playoffrennen und bilden einen Dreikampf mit den Panthers und Sihltal um den verbleibenden 4. Playoffplatz.

Wir werfen auch noch einen Blick nach unten in der Tabelle. Grasshopper und Vitis werden beide ohne Punkte bleiben in der Runde 13. Somit bleibt die Tabellensituation im Keller gleich.

Alle Begegnungen vom Donnerstag:

Sihltal – Vaduz
Dimitri Steinmann (CH 2) – Jens Schoor (Ger)
Andreas Dietzsch (CH 17) – Davide Bianchetti (Ita)
Diego Staub (CH 60) – David Maier (CH 16)
Iain Keeling (CH 86) – Roger Baumann (CH 26)
Spielort: Langnau a/A

Pilatus Kriens – Grabs
Reiko Peter (CH 3) – Rudi Rohrmüller (Ger)
Benjamin Fischer (CH 7) – Yannick Wilhelmi (CH 5)
Livio Catenazzi (CH 54) – Pasquale Ruzicka (CH 28)
Tim Miescher (CH 94) – Tomas Houska (CH 350)
Spielort: Kriens

Uster – Panthers Kriens
Rui Soares (Por) – Cédric Kuchen (CH 6)
Robin Gadola (CH 4) – Amadeo Costa (CH 10)
Yannik Omlor (Ger) – Patrick Miescher (CH 13)
Joel Siewerdt (CH 21) – Jan Kurzmeyer (CH 20)
Spielort: Uster

Bern – Grasshopper
Tarek Shehata (Egy) – Olli Tuominen (Fin)
Ilja Stucki (CH 14) – Mark Woodliffe (CH 36)
Jakob Känel (CH 22) – Csaba Forro (CH 46)
Kevin Brechbühl (CH 24) – Tom Mitchell-Williams (CH 128)
Spielort: Heimberg

Vitis Schlieren – Pythons Kriens
Valentin Rapp (Ger) – Lukas Burkhart (CH 12)
Sven Stettler (CH 34) – Jonas Dähler (CH 15)
Dany Oeschger (CH 44) – Remo Handl (CH 23)
Glenn Borrett (CH 96) – Yannick Lindemann (CH 25)
Spielort: Schlieren

Die aktuelle Tabelle:

1Grabs I341210203991274117441200
2Uster I241272333151086016051305
3Vaduz I23126422721948216181574
4Panthers Kriens I22125432820997515811469
5Sihltal I22125522820927615111426
6Pilatus Kriens I20125342721937314941418
7Pythons Kriens I14123542226789615421640
8Bern I13123271830789915521615
9Grasshopper I51211109394012111111610
10Vitis Schlieren I31210119394112712081709
Teile den Beitrag oder Like uns:
Facebook
Facebook
Instagram
Follow by Email
RSS