UPDATE I: NLA Herren Runde 14, NLA Damen Runde 6

Published by SQUASHevents.ch on

In der NLA der Herren sind noch 4 Runden zu spielen.

Die Panthers sind die Gewinner der Runde! Dank dem klaren Sieg gegen Vitis klettern sie von Position 6 auf die Position 4 (=Playoffplatz).

Oben und unten in der Tabelle ist noch alles beim Alten. Grabs, vor Uster und Vaduz und am Tabellenende Grasshopper mit 5 und Vitis mit 3 Punkten.

Nächsten Donnerstag gibt’s das erste Entscheidungsspiel im Abstiegskampf. Gewinnt Grasshopper gegen Vitis wird Letzterer wohl absteigen. Dann hätte Vitis 5 Punkte Rückstand auf den Konkurrenten. Gewinnt Vitis könnten sie Grasshopper überholen. Das Spiel findet am 14.2.2019 um 19:30 Uhr im Sportcenter Vitis statt.

Alle Resultate:

Pythons Kriens IPilatus Kriens I4-0
Grabs ISihltal I3-1
Vaduz IBern I2-2
Grasshopper IUster I0-4
Panthers Kriens IVitis Schlieren I3-1

Hier die Tabelle nach Runde 14:

1Grabs I3814113044121435119671400
2Uster I301492341151326218861476
3Vaduz I271475232241119418911827
4Panthers Kriens I251464431251109018141716
5Sihltal I22145543026999617001687
6Pilatus Kriens I221454529271009116731648
7Pythons Kriens I2014554292710010018131806
8Bern I181443723339710918441856
9Grasshopper I514111210464314312821876
10Vitis Schlieren I314101311454714613991977

In der Runde 6 bei den Damen gewinnt Pilatus gegen Winterthur. Von der Partie Fricktal gegen Uster fehlen leider noch die Resultate.

Winterthur wird dieses Jahr keine Chance im Titelkampf haben. Rang 2 wird wohl nicht mehr erreicht werden können.

Hier die Tabelle:

1Fricktal1354011143720549465
2Pilatus Kriens116303993533576580
3Uster I105302782326397430
4Winterthur I661056122440520567


BERICHT vom 5.2.2019

Das ist die Runde der Panthers! Am Donnerstag startet die Runde 14 (von insgesamt 18) in der NLA bei den Herren. Startzeit ist jeweils um 19:30 Uhr.

Panthers Kriens wird der Gewinner der Runde sein – das prognostizieren wir jetzt mal. Grabs und Uster gewinnen ihre Begegnungen. Vaduz, Pilatus Kriens und Sihltal gehen leer aus. Somit könnten die Panthers sowohl Pilatus Kriens als auch Sihltal um 3 Zähler abhängen. Wird’s so kommen? Oder gibt’s eine grosse Überraschung? Am Donnerstag wissen wir mehr.

Und unten? Immer noch das gleiche Bild. Grasshopper und Vitis werden es schwierig haben in dieser Runde zu Punkten. Eine ganz wichtige Begegnung findet für beide Teams dann in der Runde 15 statt. Denn dann ist das grosse Direktduell der Abstiegskandidaten.

Hier alle Spiele von Donnerstag:

Pythons Kriens – Pilatus Kriens
Lukas Burkhart (CH 8) – Benjamin Fischer (CH 7)
Remo Handl (CH 23) – Livio Catenazzi (CH 54)
Yannick Lindemann (CH 26) – Tim Rösch (CH 72)
Julian Portmann (CH 93) – Yanick Buric (CH 136)
Spielort: Kriens

Grabs – Sihltal
Daryl Selby (Eng)  – Andreas Dietzsch (CH 15)
Aqeel Rehman (Aut) – Andrew Armstrong (CH 57)
Yannick Wilhelmi (CH 5) – Michael Müller (CH 66)
Pasquale Ruzicka (CH 28) – Iain Keeling (CH 86)
Spielort: Grabs

Vaduz – Bern
Davide Bianchetti (Ita) – Tarek Shehata (Egy)
David Maier (CH 17) – Patrick Gässler (Ger)
Roger Baumann (CH 25) – Jakob Känel (CH 19)
Patrick Maier (CH 29) – Kevin Brechbühl (CH 27)
Spielort: Vaduz

Grasshopper – Uster
Csaba Forro (CH 44) – Robin Gadola (CH 4)
Tom Mitchell-Williams (CH 120) – Joel Siewerdt (CH 20) 
Marco Valpiani (CH 123) – Florian Pössl (Ger)
Lubomir Jakubovic (CH 148) – Miguel Mathis (CH 24)
Spielort: Zürich

Panthers Kriens – Vitis Schieren
Cédri Kuchen (CH 6) – John Williams (CH 21)
Amadeo Costa (CH 11) – Sven Stettler (CH 34)
Patrick Miescher (CH 13) – Dany Oeschger (CH 39)
Jan Kurzmeyer (CH 18) – Lino Kaiser (CH 325)
Spielort: Kriens

Hier die aktuelle Tabelle:

1Grabs I3513103041111334718371306
2Uster I271382337151206217541404
3Vaduz I261374230221048517491669
4Pilatus Kriens I22135442923997916001511
5Sihltal I22135532923958616061557
6Panthers Kriens I221354428241018716801618
7Pythons Kriens I17134542527889916761733
8Bern I161342721318810216861714
9Grasshopper I513111110424313112101744
10Vitis Schlieren I313101210424413713011843

Die Damen spielen ihre 6. NLA Runde aus. Folgende Paarungen stehen an:

Pilatus Kriens – Winterthur
Ambre Allinckx (CH 2) – Gaby Huber-Schmohl (CH 4)
Simona Frevel (CH 13) – Caroline Bachem (CH 9) 
Nelia Malbasic (CH 36) – Larissa Meyer (CH 19)
Spielort: Kriens

Fricktal – Uster
Céline Walser (CH 5) – Christina Gomez (Esp)
Marija Shpakova (CH 11) – Cassandra Fitze (CH 10)
Alina Habegger (CH 17) – Martina Pössl (CH 12)

In dieser Runde gibt es viele spannende Begegnungen. Schauen wir wer am Schluss die Nase vorne hat.

Teile den Beitrag oder Like uns:
Facebook
Facebook
Instagram
Follow by Email
RSS